Alexandra Thara Kürz

Physiotherapeutin

Orientalische Tanzpädagogin

Entspannungspädagogin

AmacingGRACE-Heilerin

Sky-Coach

Ehefrau und Mutter von vier Söhnen

Schon seit meiner Jugend fasziniert mich das Thema Gesundheit. Anfangs noch sehr auf dem schulmedizinischen Weg, kam ich, durch die Geburt meiner vier Söhne nach und nach auf den holistischen, ganzheitlichen Weg.

War ich anfangs noch sehr überzeugt davon, dass ausschließlich Ernährung für unsere Gesundheit bzw. Krankheit zuständig ist, so durfte ich doch mit der Zeit immer mehr das Ganzheitliche betrachten und weiß nun, dass Ernährung zwar mit eine Rolle spielt aber noch lange nicht alles ist.

Über die Jahre hinweg habe ich mich weitergebildet von der alternativen Wirbelsäulenbehandlung Breuss-Dorn über die Ausbildung zur Entspannungspädagogin bis hin zum Geistigen Heilen. So habe ich entdeckt wie komplex, vielschichtig und doch so genial unsere Körper-Geist-Seele-Einheit „funktioniert“. Wir brauchen „nur“ auf Signale unseres Körpers zu hören und sie richtig zu deuten, damit wir gesund bleiben bzw. wieder Gesundheit erlangen können. 

Dabei sehe ich das geistige, energetische Heilen nicht im Widerspruch zur Schulmedizin, im Gegenteil ich sehe es als sinnvolle Ergänzung an. 

Es macht mir sehr viel Freude Menschen auf dem Weg zu mehr Achtsamkeit zu sich selbst und ihrer Umwelt begleiten und unterstützen zu dürfen.

Meiner Erfahrung und Überzeugung nach ist tatsächliche, tiefgreifende Heilung nur möglich, wenn man auf Seelenebene nach der Ursache sucht. Jedes Individuum ist beseelt und hat enorme Selbstheilungskräfte. Diese zu mobilisieren ist die Kunst der Heilung und des Lebens. Meine Intention ist es Sie auf diesem Weg ein Stück weit zu begleiten.

Auch den Tanz habe ich schon seit Kindheit in mir getragen. Damals träumte ich immer davon Tänzerin zu werden. Was ich aber nie wirklich glauben konnte, und deshalb auch nicht ernsthaft verfolgt habe. So habe ich meinen Traum eine Zeit lang aus den Augen verloren. Bis ich im Alter von 17 Jahren den Orientalischen Tanz oder auch Bauchtanz genannt, kennen und lieben gelernt habe. 10 Jahre habe ich intensiv trainiert, Auftritte gegeben und viele Fortbildungen besucht. Dann folgten 10 Jahre Tanzpause zu Gunsten meiner Familie, eine Zeit für die ich sehr dankbar bin und in der ich enorm viel lernen durfte. Seit wiederum 10 Jahren unterrichte ich meinen Traum vom Tanzen. Mein Repertoire habe in zahlreichen Fortbildungen erweitert.

Tanzen hilft mir immer wieder meine Mitte im Leben zu finden!

Hier nur die wichtigsten Ausbildungen und Weiterbildungen in chronologischer Reihenfolge:

  • Ausbildung zur Pharmazeutisch technischen Assistentin
  • Ausbildung zur Physiotherapeutin
  • Wirbelsäulenbehandlung nach Breuss-Dorn
  • Ausbildung zur Orientalischen Tanzpädagogin
  • Ausbildung zur Entspannungspädagogin
  • Klangmassage
  • Sinnespflege nach Dr. Gümbel
  • amazinGRACE Master-Healer (www.ecole-san-esprit.de)
  • Bachblüten-Seminar
  • MET - Klopftherapie (Frauen-Seminar)
  • Theta-Healing Basis-Seminar
  • Ausbildung zur CHORA-Kreistanz-Leiterin 
  • Ausbildung zur AVS-Heilerin
  • Ausbildung in Yin Yoga bei Stefanie Arendt
  • Akasha Chronik-Lesen bei Gabriele Orr
  • Chinesische Quantenmethode I (CQM)
  • THEKI Bewußtseinstreinerin